Filmvorführung Berlin: “Hija de la laguna / Tochter der Lagune”

View Calendar

Einladung zur Filmvorführung und Publikumsgespräch

Nélida, eine Frau in der peruanischen Provinz Cajamarca, spricht mit den Geistern des Wassers. Der nah gelegene See, welchen sie als ihre Mutter betrachtet, gerät in Gefahr als ein internationaler Bergbaukonzern in der Region Gold entdeckt. Gemeinsam mit den Bäuerinnen und Bauern beginnt Nélida den Kampf gegen einen schier übermächtigen Gegner, um die Zerstörung des lebenswichtigen Sees und der Natur zu verhindern.

Nach dem Film gibt es die Möglichkeit zum Austausch und Gespräch mit Nélida per Skype.

Ernesto Cabellos 2015 | 86 Minuten | OmU | Eintritt gegen Spende

Die Spendeneinnahmen gehen an Nélida Ayay Chilón. Sie schreibt gerade ihre Abschlussarbeit im Fach Jura und die finanzielle Unterstützung hilft ihr, Kosten für ihre Recherchen und Forschungen aufzufangen. Nach Einschätzung des Filmemachers ist sie schon jetzt eine überragende und begabte Anwältin, die sich vehement für die Rechte der Indigenen in Peru einsetzt.

Mehr Informationen: http://www.daughterofthelake.pe

Copyright Foto: Guarango